01
01
VIDEO: PRODUKT CHECK – Damenparka von für die Jagd ZUM VIDEO
02
02
VIDEO: PRODUKT CHECK - Steiner Nighthunter-Xtreme ZUM VIDEO
03
03
VIDEO: Angelreise - Wallerfischen in Transsilvanien ZUM VIDEO
04
04
Video: Angelreise - ALASKA ZUM VIDEO

Innovation für Jäger, Fotografen und Naturbeobachter

Kategorie: News
Erstellt am Montag, 27. August 2012 Geschrieben von Heiko Halbauer

Idleback ist eine britische Marke für extrem robuste Zielvorrichtungen und Optik-Stative für Outdoor-Anwendungen. 360° geräuschlose Drehungen ermöglichen sowohl Schützen als auch Fotografen und Naturbeobachtern, die ein Spektiv einsetzen mit einer sehr ruhigen Auflage stundenlang komfortabel im Gelände zu warten, zu beobachten, zu zielen zu fotografieren und zu schießen.

Idleback ist eine britische Marke für extrem robuste Zielvorrichtungen und Optik-Stative für Outdoor-Anwendungen. 360° geräuschlose Drehungen ermöglichen sowohl Schützen als auch Fotografen und Naturbeobachtern, die ein Spektiv einsetzen mit einer sehr ruhigen Auflage stundenlang komfortabel im Gelände zu warten, zu beobachten, zu zielen zu fotografieren und zu schießen. Diese einzigartige in Leichtbauweise hergestellte Zielvorrichtung ist bei Jägern ebenso beliebt wie bei Fotografen und Naturbeobachtern, da für jede Anwendung eine spezielle Auflage zur Verfügung steht.
Jäger haben mit der extrem robusten und sehr ruhigen Waffenauflage die Möglichkeit, die Waffe auch auf lange Distanzen absolut ruhig auszurichten. Seit 2012 ist nun auch eine optionale Ellenbogenauflage, die auch als Schaftauflage genutzt werden kann verfügbar. Dadurch bekommt der Jäger fast Schießstandbedingungen ins Revier. Für Fotografen gibt es einen Stativaufsatz, der jedes Normstativ aufnimmt und dadurch auch sehr lange und schwere Teleobjektive absolut ruhig und vor allem in alle Richtungen drehbar fixiert und für den Nutzer „schussbereit“ zur Verfügung stellt. Ebenso profitieren Naturbeobachter mit Spektiven, die bequem im Sitzen bei absoluter Bewegungsfreiheit eingesetzt werden können.

Ein weiteres Highlight sind die Füße, die höhenverstellbar für jede Körpergröße und für jeden Untergrund so ausgerichtet werden können, dass man immer absolut gerade sitzt. Für besonders morastige Untergründe gibt es Anti-Sink-Füße, für harte Untergründe wie Stein, Holzböden oder Fliesenböden gibt es spezielle Füße, für Ansitze gibt es Feststellfüße. Es gibt keine Umgebung, mit der der Idleback nicht fertig wird.

Das Modell 2012 ist im Juni mit folgenden Neuigkeiten auf den Markt gekommen:
- Optionale Ellenbogenstütze und Schaftauflage
- Rückenlehne umklappbar für leichteren Aufstieg und Abstieg
- Rückenlehne Höhenverstellbar
- Waffenauflage für Linkshänder und Rechtshänder umstellbar

Keine Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Schulterschmerzen.

Eine der überzeugendsten Eigenschaften des Idleback Stuhls ist die Tatsache, dass er dem Nutzer die gesamte Last seines „Werkzeuges“ abnimmt – egal ob es sich um die Langwaffe des Jägers, den Fotoapparat mit Extrem-Teleobjektiv oder um das Spektiv des Naturbeobachters handelt – die Entlastung ist vollständig und der Sitzkomfort ist enorm. So können auch Menschen, die Probleme mit dem Bewegungsapparat haben wieder Ihrem Hobby bzw. Beruf nachgehen und alle, die den Idleback verwenden können sich auf das wesentliche konzentrieren: Den perfekten Moment abwarten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.Idleback.de


Quelle: Sommerhoff GmbH

Copyright 2011 Innovation für Jäger, Fotografen und Naturbeobachter. NaturFieber TV
Template Joomla 1.7 by Wordpress themes free