Wasser – Wälder – Wölfe. Das Comeback der Wildnis

Kategorie: NATUR
Erstellt am Freitag, 24. April 2015 Geschrieben von Heiko Halbauer

„Schamanismus“ ist en vogue. Nur was soll das sein? Und wie lässt sich schamanisches Wissen in unser modernes europäisches Leben integrieren? Vom 14. bis 17. Mai 2015 veranstaltet der Verein Schamanisches Netzwerk Europa e.V. seinen Jahreskongress – eine gute Gelegenheit auch für Interessierte, Menschen zu begegnen, die das Erbe des europäischen Schamanismus lebendig erhalten.
Wasser – Wälder – Wölfe. Das Comeback der Wildnis in Europa“ – so der vielversprechende Titel des Kongresses. Referent/innen aus Island, Norwegen, Irland, Estland und Deutschland werden ihre Erfahrungen mit den Kräften der heimischen Wildnis – das heißt mit dem, was seine Art ungehindert leben darf – teilen. Darunter Gudrun Frediriksen, die im Wind und dem Regen, dem vielen Wasser, den Bergen und Vulkanen Islands zu Hause ist. Darunter Peter o´Connor, Musiker, Bogenschütze und ausgezeichneter Kenner der europäischen Kulturgeschichte aus Irland.

Darunter Hildegard Fuhrberg, eine tief in ihrer eigenen Kultur verwurzelten Heilerin mit gleichzeitiger Kenntnis der Wurzeln anderer Kulturen, die seit 30 Jahren ihr Wissen an Schüler und Patienten weitergibt. Und Elli Radinger, die Wolfsexpertin aus Deutschland, die ihren sicheren Job als Rechtsanwältin hingeworfen hat, um mit wilden Wölfen in Kanada zu leben.

Den Veranstalter/innen geht es um die Wiederbelebung und Weiterentwicklung einer nachhaltigen, spirituellen Naturkultur. „Der Kongress ist ein Beitrag zur Lösung unseres alltäglichen Konflikts zwischen modernem Lebensstandard und Belastung der Natur“, erläutert Hildegard Fuhrberg, 1. Vorsitzende des Vereins Schamanisches Netzwerk Europa e.V. „Es geht um ein Miteinander von Mensch und Natur. Alle, die sich für eine geerdete, alltagstaugliche, lebbare und handelnde Spiritualität interessieren, die mit unserer Kultur und Natur in Europa eng verbunden ist, sind herzlich eingeladen, mit uns Spuren zu suchen und nährende Visionen ins Leben zu bringen.“

Was: Kongress: „Wasser – Wälder – Wölfe
Das Comeback der Wildnis in Europa“
Wo: Burg Ludwigstein in Witzenhausen (Hessen), www.burgludwigstein.de
Wann: 14. bis 17. Mai 2015
Kosten: Euro 480 inkl. Unterkunft und Verpflegung
Infos und Anmeldung:
http://www.schamanisches-netzwerk-europa.eu

Copyright 2011 Wasser – Wälder – Wölfe. Das Comeback der Wildnis. NaturFieber TV
Template Joomla 1.7 by Wordpress themes free